Biographie - Krankheit - Lernen

 
 
deutsch english
 

 

 
 
 
Home
Aktuelles
Forschungsprojekt
eLearningprojekt
Buchprojekt
Datearchiv
Impressum
   Buch 


Nittel, Dieter/Seltrecht, Astrid (Hrsg.) (2013): Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand? Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag

CoverDer Zusammenhang von Lernen und Krankheit ist Thema in einer Vielzahl von Fachdisziplinen: Eine lebensbedrohliche Erkrankung zwingt zum leidvollen Lernen, bietet aber auch die Chance der Persönlichkeitsentwicklung. In diesem Buch wird der Zusammenhang zwischen Krankheit und Lernen von ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus Psychologie, Medizin, Rechtswissenschaft, Theologie, Soziologie, Erziehungswissenschaft u. a. beleuchtet.

Interdisziplinärer Austausch und komparative Perspektive
Wissenschaftler haben empirisches Material aus dem DFG-Projekt »Lebenslanges Lernen im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen« erhalten und aus der Sicht ihrer jeweiligen Disziplin die Krankheits- und Lernprozesse von Brustkrebs und Herzinfarktpatienten analysiert. Damit tragen sie zur vergleichenden Erschließung von zwei Volkskrankheiten bei.

Link zum Buch